Federkette für einen Indianergeburtstag

Tolle und einfache Bastelidee für Kinder

Sucht ihr noch nach einer schönen Bastelidee für den Indianergeburtstag eures Kindes?

 

Passend zu meiner Kindergeburtstagseinladung "Indianer" und dem Indianerpartyset (kommt bald in meinen DaWanda Shop) habe ich heute diese Ketten gebastelt.

 

Es ist eine einfache und schnelle Bastelidee und die Kinder haben sicherlich viel Spaß ihre eigene Kette herzustellen.

Was braucht ihr dafür (pro Kind):

 

• eine kleine Baumscheibe

• eine große bunte Feder

• 3 oder 4 kleine Naturfedern

• farblich passendes Satinband als Umhängeschnur

Das DIY-Set könnt ihr auch gerne bei mir in meinem DaWanda-Shop bestellen. Dann bekommt ihr die ganzen Materialien zugeschickt.

 

Ansonsten hatte ich noch eine Schere, eine kleine Heißklebepistole

(die kleinen Heißklebepistolen werden oftmals nicht heiß und sind besser für Kinder - falls sie diese überhaupt vom Alter her schon verwenden dürfen) und weiße Acrclfarbe + Pinsel.

  • Macht mit der Heiklebepistole einen Streifen Kleber auf die Holzscheibe.

  • Ihr könnt jetzt die Federn endweder in den Kleber eindrücken oder ihr schiebt sie in den Kleber hinein.

  • Fangt dabei aber mit den kleinen braunen Federn an, damit man sie später beim umdrehen der Holzscheibe gut sehen kann.

  • Macht etwas Kleber auf die braunen Federn um die große blaue Feder festzukleben.

  • Schneidet das Satinband  zu und klebt die beiden Enden mit der Heißklebepistole gut an den Federn fest.  Das Band sollte wirklich gut verklebt sein, da die Kinder die Indianerkette an und aus ziehen und es daduch stark beansprucht wird.

  • Wenn ihr Lust habt, könnt ihr noch Muster mit Acrylfarbe auf  die Baumscheibe malen.

Viel Spaß beim

basteln!