DIY - Flugzeuge basteln mit einer Wäschklammer


Sucht ihr nach einer einfachen und schönen Bastelidee für eure Kinder?

Heute möchte ich euch einen DIY-Tipp für diese kleinen Flugzeuge geben.

Ihr braucht:

• Holzwäscheklammern

• Holzspachtel

• Holzspachtel dünn z.B. fürs umrühren von Kaffee

• Holzkleber (oder Bastelkleber)

• Acrylfarbe

• Pinsel

• Schere

• Glitzersteine, Pompons oder was ihr möchtet

Malt die Holzspachtel mit der Farbe ein. Erst die eine Seite, dann die nächste Seite. Lasst die Farbe gut trocknen.

Legt dafür am besten ein Blatt als Untergrund unter die Spachtel, damit ihr den Tisch nicht anmalt.

Sind die Spachtel trocken, könnt ihr einen Tropfen Holzkleber auf die Wäscheklammer machen und den Holzspachtel damit fest kleben.

Das gleiche macht ihr auch mit dem hinteren Flügel. Ich habe das Hintere Holzstäbchen verkürzt und an der abgeschnittenen Seite gerundet.

Nun könnt ihr noch nach belieben die Strasssteine drauf kleben oder Muster auf die Flügel malen.

Damit die Flugzeuge nicht nach dem Spielen einfach so im Kinderzimmer herum liegen, könnt ihr die z. B. durch die Wäscheklammerfunktion die Flugzeuge an dem Vorhang aufhängen.


Viel Spaß beim basteln <3

Anna